Was bisher geschah:

Alles begann 2013 mit einem Aufruf aus Saalfeld in Thüringen.

Eine junge Dame hatte diesen einen großen Wunsch-einen Tag im großen Brummi erleben.

Dieser Wunsch wurde einige E-mails und Telefonate später wahr und sie bekam sogar die Gelegenheit,in einem Fahrschul-Lkw selbst ein paar Runden zu drehen.

Nun-per Internet und Telefon kann man solch einen wunderbaren Tag gestalten?Ok!Sollte dies dann nicht auch vor Ort möglich sein?Für viele Menschen?

Ja,das ist es!!!!

Seit dem veranstalten wir jährlich und seit 2015 auch als eingetragener Verein diesen Erlebnistag und wenn man zurückschaut und die strahlenden Augen sieht,ich möchte behaupten,mit Erfolg.

Wir unterstützen mit dem Erlös Familien und auch Einrichtungen in unserer Umgebung,denn es gibt so viele,die Hilfe benötigen und wir können zumindest zur Hilfe beitragen.

Seien es Hilfen für Anschaffungen,um den Menschen ihr Leben zu erleichtern,Hilfen zum bezahlen einer Klassenfahrt,aber auch Renovierungen,Umbauten oder bei Umzügen-wenn wir helfen können,wir sind da.

Wir finanzieren alles durch Spenden und Eigenleistung und möchten auf diesem Weg DANKE sagen,an alle,die uns unterstützen und dazu beitragen,all das zu ermöglichen.

Wir sind keine Profis im E-mail schreiben,auch keine Fachleute im EDV-Bereich,sondern einfach Brummifahrer und Freunde,die helfen wenn Not am Mann ist.

 

 Detailierte Projekte werden in Kürze zugefügt.